metavier

Corporate Design / Social Media / Online-Auftritt /Ausstellungskommunikation
 
metavier Galerie


metavier ist eine 2018 von Friedrich Cordes Bestattungen initiierte Galerie
für zeitgenössische Kunst in Hannover-Linden, welche dem Tod seinen Platz
in unserer Mitte einräumt. Gemeinsam präsentieren der Bestatter Sven Friedrich Cordes und der Kurator Johann Brandes bei METAVIER – GALERIE VOM ANFANG UND ENDE ein regelmäßig wechselndes Ausstellungsprogramm von Kunstpositionen, die den Tod thematisieren. Zwischen Kreation und Destruktion, Unbegreiflichkeit und Hoffnung, eröffnet metavier der Kunst einen Raum, in welchem die unterschiedlichen Ebenen, die verschiedenen Dimensionen des Todes einen Ausdruck erfahren können und so zu einem Dialog einladen.

Unabhängig von Kunstbegriff en oder Genres bietet metavier einen Rahmen, in welchem Kunst unter einem ganz bestimmten Blickwinkel verhandelt werden kann: Wie begegnet uns der Tod in der Kunst und wie bedingt sie unseren Blick auf ihn oder weiß ihn gar zu verändern? Welcher Spannungsraum besteht zwischen Sakralem und Profanem, welcher Blickwinkel erscheint uns konservativ, welche Darstellung eher progressiv? Was bedeutet der Tod für das einzelne Individuum, für die Familie, für die ganze Gesellschaft?

nach oben